Wochenende 8-10 Oktober 2010

Über mein Wochenende;

 

Am Freitag hatte ich hier 2 Kids sitzen^^ 

 aber ganz von vorne:

 

Tom hat eine Party für Esther organisierd, die von nichts wusste ^^

Also musste ich mitspielen, 

am Freitag um 5 sollte die Familie hier zu Hause auftauchen, sich umziehen und dann weiter zur Party Location fahren. 

 

Ich sollte die Tür aufmachen (Tom war "Wo auch immer, aber nicht zu Hause" und Esther, die ja nix wusste war arbeiten).

So die "kleinen Probleme" begannen schon damit, dass Antonia um 4.15 einen Arzt Termin hatte  um eine Tetanus Impfung zu bekommen.

 

Ich war ja hier noch nie beim Arzt, aber sollte alles totaaaaaaaaaaaal einfach sein, reingehen, hinsetzten, warten. 

 

OK!! 

Aber als wir um 20 vor 5 immer noch nicht dran waren war auch Antonia ein wenig nervös ^^ 

 Also zu dieser netten Dame an der Rezeption (sah aus wie Nanny McFee - wer's kennt), diese nette Dame sachte dann wir hätten uns vorher "einloggen" müssen.

 

Das muss man abba auch wissen, dass auf dem Flur ein Touchmonitor steht auf dem man sich EINLOGGEN muss, damit man auch aufgerufen wird :-P

 

Aber gut, ab zum Doc rein;

"Aber Kindchen, du brauchst doch gar keine Impfung die ist doch noch aktuell" 

 Kann mir einer erklären warum ich überhaupt mit der los gewesen bin ?????????

In Deutschland klärt man das für gewöhnlich ab bevor man einen Termin macht ^^ 

 

 

Wieder zu Hause standen schon die ersten vor der Tür. 

Sue, Charlie und Mary-Anne tranken dann erst mal in Ruhe eine Tasse Tee.

Dann kam Tom und noch andere Leute die ich nicht kenne, und  so um 7 machte sich die Party Gesellschaft auf um zu feiern :-P

 

Aber nicht Antonia und Mary-Anne, für die war ich verantwortlich^^

Haben zusammen Plötzlich Prinzessin 2 geguggt und WI gespielt.

 

 

Am Samstag morgen war Treffen um 10 Uhr an der Uhr !!!

Mit 6 Mädelz auf zum Portobello Market;

man findet hier alles,

Essen

Särge

Computer

Stofftiere

Schuhe

Gasmasken

Porzellan 

Uhren (geschätzt 19 Jahrhundert) 

ALLLLLLLLES 

 

Es war echt unglaublich was man da alles sehen konnte, 

doch der Portobello Markt ist wirklich nur zu empfehlen wenn man gute Nerven hat, und nicht die Absicht hegt etwas zu kaufen, denn es ist zum einen verdammt teuer, zum anderen Super-Mega-Voll, der Markt ist nur einmal in der Woche und alle Touristen wollen ihn einmal gesehen haben, also nichts für Leute die MenschenMengen normalerweiße meiden wollen.

 

Da die Mädelz eig auf der Suche nach Winter Klamotten waren, sind wir dann noch in Westfield Shopping Center gefahren. 

 Die Italiener kannten Deichmann bis dahin nicht, aber jetzt lieben sie es :-P

 Aber auch hier war es recht voll also waren wir so um 6 wieder daheim....

 

 

 

als ich am Freitag morgen das Haus verlies um Antonia zu Schule zu bringen kam mein Nachbar und hat mich gebeten am Samstag abend den Babysitter zu spielen.

 

Da es noch recht früh war und ich noch keinen Kaffee hatte sagte ich ja, leider war es das "Grusel Haus" und ich wollte da echt nicht alleine hin.

 Also hab ich kurzer Hand Johanna gefragt ob die mir nicht Gesellschaft leisten will.Und die hat ja gesagt^^

 

Das Babysitten war ganz cool, 

ausgestattet mit Chip, Schoki und Coke haben wir uns 2 Dvd's angeguckt und dafür mal eben ca. 50 Pfund geerntet ^^ 

 Ich Liebe Es ^^

 

 Am Sonntag hatten wir uns im Park zum Picknick verabredet...

 

Ich bin um halb 10 losgegangen und es sah nicht wirklich freundlich drausen aus, 

aber im laufe des Tages änderte sich das ganze sehr... 

 Schöne 25 - 28 ° C,

strahlendblauer Himmel !!!!!!!!!!!!

 

Wir waren sage und schreibe 8 Stunden um Park und haben die Sonne genossen :-P

 

Wir hatten alles dabei, 

Bus / Tube Pläne um die besten Plätze auszutauschen 

Kartenspiele - leider kannte keiner eins auser Ich ^^ 

versucht mal ner Tschechin ohne große Englischkenntnisse Rome zu erklären....

Bälle / Frisbee 

einen Hund - Poppy ^^ 

Maßenhaft zu Essen  - Von Schoko zu Sandwish, von Nüssen zu Frikos, also wirklich alles was das Herz begehrt. 

 

Es war ein wundervoller Tag 

und er endete mit einem Besuch im Spanisch oder Mexikanischen (ich weiß es nicht mehr so genau) Restaurant^^ 

 

Spezialität - Hühnchen 

Aber es schmeckt nach etwas !!! 

 

In dem Restaurant kann man selber die Schärfe der Speißen wählen, war echt super !!

Lecker und Günstig. 

20 Pfung für 4 Personen, da kann keiner mekkern :-P

 

Soooo des wars fürs erste... 

 

Foto's unter Sunny Day

12.10.10 22:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen